Advanced Open Water Diver

Beim Advanced Open Water Diver (AOWD) absolvierst du insgesamt 5 Abenteuertauchgänge. Dabei sind das Tieftauchen und die Unterwassernavigation verpflichtend, die anderen drei darfst du dir aus der unten stehenden Tabelle aussuchen.

Nach Abschluss dieses Kurses darfst du weltweit bis zu 30 meter tief tauchen.
Die Tauchgänge beim AOWD bilden jeweils immer den ersten Tauchgang des jeweiligen PADI Spezialkurses. Solltest du dich für einen Bereich besonders interessieren, kannst du natürlich auch den kompletten Spezialkurs absolvieren. Bei uns hast du 5 Möglichkeiten, deinen AOWD zu gestalten.
 


Du hast insgesamt 5 Möglichkeiten, deinen AOWD zu gestalten:

Tarierung in Perfektion

Unterwasser-Navigation

Nachttauchen

Enriched Air (Nitrox)

Suchen und Bergen

Bergseetauchen

Bootstauchen

Wracktauchen

Unterwasserfotografie

Trockentauchen

Fischbestimmung

Unterwassernaturalist

Oberflächenmarkierungsboje

Multileveltauchen


In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:

AOWD Crewpak mit Lernbuch und DVD oder Onlinekurs, komplette Leihausrüstung (außer Maske, Schnorchel und Flossen), Flasche und Füllungen.

Kurspreis: 399 € pro Person

Kurspreis mit Trockentauchen: 459 € pro Person (ein zusätzlicher Tauchgang erforderlich)

2) AOWD Urlaubsspezial mit Nitroxspecialty

Parallel zum AOWD kannst du gleich das Nitrox Specialty machen. Dies ist ein rein theoretischer Kurs ohne zusätzliche Tauchgänge und ein absolutes Muss für jeden Taucher, denn fast überall auf der Welt wird Nitrox kostenlos angeboten.


Die wesentlichen Vorteile sind:
Die Nitroxmischungen enthalten einen höheren Sauerstoffanteil, wodurch sich deine Nullzeit verlängert und deine Oberflächenpause verkürzt. Gerade bei Tauchurlauben mit vielen Wiederholungstauchgängen ist das Tauchen mit Nitrox ein echter Gewinn.


In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:
Open Water Diver Crewpack (inkl. Lehrbuch, Logbuch, DVD oder Onlinekurs), Nitrox Manual, Zertifizierungsgebühren, Schwimmbadeintritt, Leihausrüstung außer Maske, Schnorchel und Flossen.

Kurspreis: 529 € pro Person

3. AOWD Urlaubspezial mit Bojenspecialty

Parallel zum AOWD kannst du gleich den Bojen Spezialkurs (Delayed Surface Marker Boy) absolvieren. Hier lernst du die Handhabung mit einer Oberflächenmarierkungsboje. In vielen Gegenden der Welt ist das Schießen einer Boje obligatorisch. Dies dient zum einen zur Markierung der Position und zum anderen auch als Notsignal. Diese Boje hängt an einem Seil, dem sogenannten Reel und wird normalerweise in einer Tiefe von 5-8 Metern mit Luft gefüllt und nach oben geschossen. Im PADI Bojenspezialkurs lernst du in zwei Tauchgängen die Handhabung mit solch einer Boje. Wir zeigen dir die verschiedenen Arten und Befülloptionen. Im ersten Tauchen schießen wir die Boje stationär von einer Plattform aus, dies wäre einer der 5 Abenteuertauchgänge im Rahmen des AOWD.  Im zweiten Tauchgang werden wir sie neutral tariert schießen, so wie es im echten Leben auch normalerweise ist.

In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:
AOWD Crewpak mit Lernbuch und DVD oder Onlinekurs, komplette Leihausrüstung (außer Maske, Schnorchel und Flossen), Flasche und Füllungen.


Kurspreis: 529 € pro Person

3) AOWD Urlaubsspezial mit Nitrox- und Bojenspecialty

Parallel zum Advanced Open Water Diver  kannst du direkt mit dem Nitrox Specialty weitermachen. Dies ist ein rein theoretischer Kurs ohne zusätzliche Tauchgänge und ein absolutes Muss für jeden Taucher, denn fast überall auf der Welt wird Nitrox kostenlos angeboten.


Die wesentl
ichen Vorteile sind:
Die Nitroxmischungen enthalten einen höheren Sauerstoffanteil, wodurch sich deine Nullzeit verlängert und deine Oberflächenpause verkürzt. Gerade bei Tauchurlauben mit vielen Wiederholungstauchgängen ist das Tauchen mit Nitrox ein echter Gewinn.


Im zweiten Spezialkurs lernst du die Handhabung mit einer Oberflächenmarierkungsboje. In vielen Gegenden der Welt ist das Schießen einer Boje obligatorisch. Dies dient zum einen zur Markierung der Position und zum anderen auch als Notsignal. Diese Boje hängt an einem Seil, dem sogenannten Reel und wird normalerweise in einer Tiefe von 5-8 Metern mit Luft gefüllt und nach oben geschossen. Im PADI Bojenspezialkurs lernst du in zwei Tauchgängen die Handhabung mit solch einer Boje. Wir zeigen dir die verschiedenen Arten und Befülloptionen. Im ersten Tauchen schießen wir die Boje stationär von einer Plattform aus, dies wäre einer der 5 Abenteuertauchgänge im Rahmen des AOWD.  Im zweiten Tauchgang werden wir sie neutral tariert schießen, so wie es im echten Leben auch normalerweise ist.

So hast du insgesamt 6 Tauchgänge an einem Wochenende und am Ende sowohl den AOWD als auch das Bojenspecialty. 


In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:
Open Water Diver Crewpack (inkl. Lehrbuch, Logbuch, DVD oder Onlinekurs), Nitrox Manual, Theorieunterricht Bojenspecialty,  Zertifizierungsgebühren, Schwimmbadeintritt, Leihausrüstung außer Maske, Schnorchel und Flossen.

Kurspreis: 679 € pro Person

4) AOWD mit Trockentauchspecialty

Gerade für das Tauchen in Deutschland ist das Trockentauchen ein echter Gewinn. Du hast bei uns die Möglichkeit, das Trockentauchspecialty im Rahmen des AOWD gleich mitzumachen. Der erste Tauchgang im Trockentauchanzug findet im Pool statt. Anschließend ist einer deiner 5 Abenteuertauchgänge des AOWD der erste Tauchgang des Trockentauchspecialties. Anschließend machen wir die restlichen 4 Tauchgänge im Rahmen des AOWD und zum Abschluss noch den zweiten Tauchgang des Trockentauchspecialties. 

So hast du an einem Wochenende sowohl den AOWD als auch das Trockentauchspecialty 


In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:
Open Water Diver Crewpack (inkl. Lehrbuch, Logbuch, DVD oder Onlinekurs), Trockentauchen Manual, Zertifizierungsgebühren, Schwimmbadeintritt, Leihausrüstung außer Maske, Schnorchel und Flossen.

Kurspreis: 569 € pro Person

 
Anrufen
Email